Suche
Close this search box.

Denkatorium

Denkatorium: Philosophieren Schule Rezensionen Blog Podcast

Alte Bibliothek zum Jahresrückblick 2023 im Denkatorium

Jahresrückblick 2023

Da ich diesen Monat leider keinen Beitrag verfassen konnte, obgleich ich es wollte, möchte ich dennoch einen kleinen Jahresrückblick 2023 machen, denn manchmal sieht man vor lauter Beschäftigung gar nicht, was eigentlich alles so passiert ist.

Inhaltsverzeichnis

Mein erstes Buch

Jahresrückblick 2023 im Denkatorium

Ganz zu Anfang des Jahres habe ich mein erstes Buch herausbringen können, was mich sehr gefreut hat. Auch über den Anklang, den es gefunden hat, habe ich mich gefreut. Jedoch habe ich mich weniger auf das Marketing konzentriert, was ich im kommenden Jahr noch etwas nachholen will.

Man wird mich bspw. auf einer Buchmesse treffen können, wo ich mich mit einigen Verlagen in Verbindung setzen werde, so alles funktioniert.

Meine weiteren Bücher, werde ich versuchen fortzuführen, denn damit wollte ich ja auch zum Ende dieses Jahres fertig sein, jedoch kamen mir da ja große Projekte dazwischen.

Die Projekte waren nicht nur hauptberuflich, sondern auch nebenberuflich, so dass meine ganze Zeit stark begrenzt war und wie ich ja schon vor einiger Zeit schrieb: Philosophie braucht Ruhe und Zeit.

Zwar ist eins der Bücher schon zu 90% fertig, jedoch muss zuvor erst ein anderes beendet werden, damit alles seine richtige Reihenfolge hat.

Dennoch bin ich froh, dass ich mit einigen Projekten abschließen konnte und ich somit auch wieder mehr Luft haben sollte in der Zukunft.

Als Webdesigner habe ich auch noch künstlerische Projekte, die weiter verfolgt werden wollen, jedoch können diese gerne auch mal warten.

Homepage

Außerdem bin ich froh, dass ich nach meinem Serverumzug jetzt schon viele meiner Beiträge wieder online gestellt habe. Die ersten Wochen des Jahres habe ich wöchentlich, später alle zwei Wochen etwas veröffentlicht.

Ich habe auch schon viele weitere Themen vorbereitet, die dann im nächsten Jahr aufgegriffen werden. Nächstes Jahr hat bspw. Kant seinen 300. Geburtstag. Das wäre doch sicherlich mal interessant seine Gedanken zu beleuchten.

Aber auch der Transhumanismus, die Antike und insbesondere die chinesische Philosophie werden ihren Platz finden.

Des Weiteren habe ich etwas an der Homepage geschraubt, weil mich da einiges dran gestört hat, was die Performance anging. Ist aber eher ein weniger philosophisches Thema.

Natürlich darf in diesem Jahresrückblick 2023 auch nicht ein toller neuer Punkt dieser Seite fehlen. Es ist nun ein Shop hinzugekommen.

Ein paar haben ihn schon gesehen, aber ich habe auch noch keine Werbung dafür gemacht, weil das nicht der Schwerpunkt meiner Seite sein soll.

Dennoch wurde ich mehrfach danach gefragt und da ich mich nun mal auch künstlerisch im Bereich des Designs und der Memes austobe, bin ich dieser Bitte gerne nachgekommen.

Der Shop ist für diejenigen gedacht, die meine Seite gerne unterstützen wollen oder einfach philosophischen Humor mögen und den dann auch zeigen möchten.

Weitere Designs werden dann Stück für Stück folgen und der Shop selbst bedarf noch ein wenig an Feintuning, wie man so schön sagt.

Fazit Jahresrückblick 2023

Schaut man sich diesen kurzen Jahresrückblick 2023 an, dann war es schon recht sportlich, was es dieses Mal gab, auch wenn es ab Mitte des Jahres etwas ruhiger wurde auf dem Blog.

Als Leserin oder Leser nimmt man das natürlich anders wahr, weil man eben nur das Ergebnis in Form von Artikeln sieht, jedoch nicht das, was sich alles im Hintergrund (Leben des Schreibenden) so abspielt. Aber wenn man mal darüber nachdenkt, dann ist genau auch das was die Philosophie ausmacht.

Wir sehen immer nur ein gewisses Stück von etwas, genauso wie wir z. B. auf einem Foto einen kurzen Moment aufnehmen, jedoch das drum herum nicht erkennen können.

Aber ich hoffe, dass auch meine zukünftigen Artikel weiterhin Anklang finden und gerne gelesen werden.

Falls du ein Thema hast, von dem du möchtest, dass ich darüber etwas schreibe, dann kannst du mich gerne kontaktieren.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr mit viel Austausch.

Lust auf Philosophie?

Dann trage Dich in meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalte einmal im Monat meine neuen Blogartikel sowie exklusive Einblicke in meine laufenden Projekte und Gedanken, aber auch Tipps im Bereich der Medienphilosophie, philosophischen Literatur und der Philosophie im Alltag.

 

Mit seinen 10 Jahren ist das Denkatorium einer der Philosophie Blogs im deutschsprachigen Raum, die am längsten dauerhaft aktiv sind und auch immer wieder aktuelle Themen aufgreifen.

Teile diesen Beitrag mit Freunden

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert