Der alltägliche Philosophenwahnsinn
Umzug auf neuen Server
Umzug auf neuen Server

Umzug auf neuen Server2 min read

Lesedauer 2 Minuten
ServerbildPhilosophie Blog Server Umzug

Wie letztens schon einmal kurz angesprochen, ist die Seite derzeit immer noch in Bearbeitung, vor allem, weil ich bisher nur bedingt zufrieden bin mit meinem jetzigen Host.
Dementsprechend werde ich in Zukunft mit dieser Philosophieseite und mit diesem Philosophie Blog nochmals umziehen, damit ich sowohl Server als auch Funktionen in meiner eigenen Hand habe.
Was z.B. die letzten Tage aufkam, ist, dass ich für meinen Blog keinen rss feed habe (oder es auch keine Kommentarsektion gibt), diese aber für viele elementar sind, weil sie sich ihren eigenen newsfeed zusammenbauen.


Ich selber mache es ähnlich mit Seiten und Blogs die für mich wichtig sind und von denen ich gerne regelmäßig etwas lese.
Dafür nutze ich bspw. den feed-reader in Thunderbird (oder vorher auch Feeddemon).
Vorteil davon ist, dass ich nicht wie in sozialen Medien einem Algorithmus unterworfen bin und wirklich die Nachrichten lesen kann, die für mich interessant oder relevant sind.


Das bedeutet, es wird also wiederholt alles auf Anfang gestellt, jedoch werde ich schauen, dass alles flüssiger läuft, als beim letzten Mal (der Vorteil mehrerer Domains).
Derweil werde ich auch versuchen endlich viele der Blogbeiträge zu vertonen. Damit der Podcast auch endlich ausgebaut wird.
Auch andere Ideen habe ich, die ich derzeit beginne umzusetzen, wie z.B. das Schreiben eines Buchs usw.

Es gibt also viel Neues und einen weiteren Umbruch mit dem Denkatorium, aber ich denke danach werde ich auch zufriedener sein, weil ich mehr der Kontrolle habe und alles organisierter abläuft.
Freut euch also auf Neues und Altes 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.