Artikel mit dem Tag "kind"



Rezensionen · 28. Juni 2020
Vor einiger zeit wurde mir ein Buch empfohlen, welches ich mir als Erwachsener eigentlich nicht geholt hätte, weil es sich um ein Kinderbuch handelt. Doch halt: Nur weil es ein Buch für Kinder ist, heißt das nicht, dass es nicht den eigenen Horizont erweitern kann.

Rezensionen · 26. September 2019
Ein kleiner Veranstaltungshinweis: Am 28. September findet die Buchpremiere von "Knietzsche und der Tod" statt. Knietzsche Erfinderin Anja von Kampen hat ein kinderfreundliches Buch geschaffen, in dem sie versucht auf verschiedene Art Kindern den Tod zu erklären. Für Erwachsene ist dieses Thema schon schwer genug, umso schwieriger ist es Kindern dieses Thema nah zu bringen. Der Bedarf ist jedoch für jung und alt immer wieder vorhanden. In naher Zukunft werde ich noch eine Rezension darüber...

Leben · 16. März 2019
- Kind sein - Letztens war ich bei Dr. Eckart von Hirschhausen in einer seiner Vorstellungen. Dort sprach er von fünf Dingen, die unser Leben verlängern (können): - nicht rauchen - Gemüse essen - Bewegung - Kind sein - im richtigen Moment erwachsen sein Heute möchte ich nicht über alle Punkte sprechen, sondern nur über einen und welcher das ist, wird jeder sicherlich schon an der Überschrift erkannt haben. Es geht mir um das Kind sein. Vor Jahren habe ich mal versucht dieses Thema...

05. Februar 2015
Vor einigen Wochen sah ich den oben genannten Anime. Eigentlich bin ich zufällig darüber gestolpert, jedoch hängen geblieben und am Ende war es doch ganz interessant. Besonders wenn Filme Fragen aufwerfen, sind sie überaus unterhaltsam, wie ich finde. Um kurz den Anime anzureißen, damit die Handlung grob bekannt ist: „Die Geschichte spielt über dreizehn Jahre hinweg und erzählt von der 19-jährigen Studentin Hana, die in einer Stadt lebt und sich in einen Wolfsmenschen verliebt. Sie...
13. Dezember 2014
Eigentlich seltsame Frage oder? Der eine oder andere hat vielleicht noch nicht gegessen, hat es eben grade getan oder ist jetzt mitten dabei. Für viele Menschen ist der Prozess des Essens ganz selbstverständlich. Man steht morgens auf, isst vielleicht eine Kleinigkeit, später auf der Arbeit dann wieder und so zieht sich das den lieben langen Tag hin. Manch einer beschäftigt sich intensiver mit seiner Ernährung, der andere weniger. Sportler bspw. werden sich etwas genauer damit...